1 Zylinder weniger?

  • Hallo zusammen


    nach beinah genau 1 Jahr voller Zufriedenheit hat mich gestern der Fehlerteufel erwischt.
    Beim Auffahren auf die Autobahn fängt unvermittelt die Motorkontrollleuchte zu blinken an und die Lampe fürs ESP brennt dauerhaft. Angehalten,neu gestartet - im Stand läuft der Motor so unruhig wie mein alter Einzylinder auf zwei Rädern. Langsam losgefahren - unruhiger Lauf, wenig Leistung, Lampen leuchten weiter.In der Werkstatt angerufen (Samstag Mittag...) und die Auskunft bekommen,die Lampenkombi sei ein Hinweis auf ein aktives Notlaufprogramm.


    Frage a): Stimmt das ? b): Kennt jemand die Problematik aus eigener Erfahrung und weiß, was es ist?


    Gefühlt würde ich sagen, ein Zylinder läuft nicht mit, aber warum das so ist??? Zündkerzen? Elektronik (Ogottogott)?


    Trotzdem allen einen schönen 2. Adventssonntag,


    schöne Grüße, Markus

  • ich würde den wagen keinesfalls aus eigener kraft bewegen...
    schaf den zu chevrolet, oder laß ihn von chevrolet abholen, und die werden dann schon wissen, was zu tun ist...
    fehlerspeicher auslesen, usw...

  • Sooo...


    danke für die Tipps und Vermutungen - was soll ich sagen: Ihr habt recht!
    Ich habe den Mobilitätsservice angerufen,der hat mir umgehend den ADAC-Techniker vorbeigeschickt. Dessen Diagnose war: 3.Zylinder läuft nicht mit, kann liegen an Zündkerze oder -spule. Abgeschleppt zum Händler, und tatsächlich die Zündspule isses.Wer bekommt den Punkt von euch, ich muss mal hochscrollen? Vermutlich seit Einbau schon beschädigt.
    Jedenfalls gabs ein Ersatzwägelchen und morgen solls dann fertig sein, die Spule muss erst rangeschafft werden.


    So dumm der Fehler auch ist - sowas kann mit jedem Fabrikat mal vorkommen.


    Und die Mobigarantie war wirklich, wirklich gut! Vom Anruf bis zum Ersatzwagen, da kann man nichts meckern. Muss ja auch mal die guten Seiten daran sehen, stimmt´s? Wenns morgen wieder läuft, ist alles gut.


    In diesem Sinne, nochmals Danke für eure Tipps & eine schöne Woche,


    Markus


  • Kann vieles sein, harmlos wäre, wenn einfach nur ne Zündspule nen Wackelkontakt hat.
    Zündkerze glaube ich eher nicht....


    ...und tatsächlich die Zündspule isses.Wer bekommt den Punkt von euch, ich muss mal hochscrollen?
    So dumm der Fehler auch ist - sowas kann mit jedem Fabrikat mal vorkommen.


    Jo ! Treffer !


    Ja...Ist nichts schlimmes. Kann bei jedem vorkommen...


    Gruß
    Jan

  • Servus an Alle,
    mir ist die Zündspule von Zylinder NR.1 kaputt gegangen.
    Alle gleiche Symptome wie bei "aloha" sind aufgetretten.
    Neue Zündspulenleiste kostet 280 € , bei Moll in Aachen um 13 Uhr bestellt und nächsten Tag um 910 Uhr abgehollt.Echt super Leistung :applaus::applaus::applaus::applaus::applaus: .
    Dabei habe noch alle Zündkerzen gewechselt ( bei 60 000 km sollte man die 40 € schon ausgeben ;) ).


    LG achimac :c_n: