Öl tropft am Motor runter / läuft leicht aus

  • Hallo,


    zwecks TÜV hat mein Schrauber den Motor und die Abdeckungen gereinigt und mir erzählt, dass am Motor von vorne links unterhalb / hinter dem Krümmer etwas Öl den Motorblock runterläuft und sich auf der Abdeckung unter dem Motor sammelt. Es ist nicht viel, aber kontinuierlich. Er meinte, könnte von der Zylinderkopfdichtung kommen, was ich dann bei Chevrolet machen müsste.


    Ist Euch sowas bekannt? Stimmt die Annahme?


    Danke und Gruss

  • Kopfdichtung defekt die dann das Öl noch draußen lässt? Bin nur ein Laie mit gefährlichem Halbwissen aber hört sich nicht plausibel an - meistens vom Zylinder zum Öl - oder Wasserkanal. "Vorne links unterhalb" ist so ne Sache - von wo aus denn gesehen. Mach mal Abdeckung runter und ein Foto - ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

    CU FO

  • Die Orlis haben wie viele GM Autos oft eine undichte Ölwannendichtung. Teilweise ist das keine echte Dichtung mehr sondern nur noch eine dünn aufgetragene Paste.

    Beim nächsten Ölwechsel einfach mal nachsehen.

    Ein weiterer Schwachpunkt war vor einigen Jahren mal der Öldruckschalter von GM der z.B. auch bei Opel eingebaut wurde. Durch diesen Schalter drückt das Öl dann raus.

    Ein neuer kostet um die 20 € und ist in 5 min gewechselt.

    Die Kopfsichrung halte ich als Ursache auch für Unsinn.


    Gruß

    trakom