Ich sage dann Tschüss!

  • Hallo Forumsmitglieder,

    ich habe es getan!

    nach gut 190000 fast störungsfreien (hatte Öl im Kühlwasser)Kilometern hab ich meinen Orlando verkauft.

    Das Auto lief und lief und lief. Immer noch der erste Auspuff und die erste Kupplung. Die Geschichte mit dem Öl im Kühlwasser habe ich selbst repariert. Waren die Dichtungen vom der Ölvorwärmung (hängt alles am Ölfiltergehäuse) diese sitzt beim 1.8er hinter dem Kat. Lasst Euch nichts erzählen von 5 Stunden arbeit. Ich hab es in 2,2 Std hinbekommen.

    Hab noch meine selbst gebaute Kofferraumablage (hatte die Sitze hinten ausgebaut und etwas gebastelt, steht hier ganz am Anfang im Forum, war irgendwann 2011, abzugeben.

    Abholung in Dortmund bevorzugt. Will nichts dafür haben gibt noch nen Kaffee.

    Und Tschüss


    Michael

    Den originalen Dachträger setzte ich noch in den Marktplatz rein!

  • Man soll immer gehen wenn es am schönsten ist......

    Nun ist die Zeit gekommen an dem sich unsere Wege trennen, mein Orlando hatte mir immer gute Dienste erwiesen aber nach einer MEGA Reparatur 2018 (komplett neue Kupplung) ist es Zeit lebewohl zu sagen. Es war interessant hier im Forum , man konnte nette Kontakte schließen und man hat sich gegenseitig geholfen bei diversen Fragen.


    Danke für die schöne Zeit im Forum


    Bye Bye ;(;):il_of::c_n::thumbup:

  • Hi,

    verrätst du uns, was als nächstes kommt?

    Alles Gute!

    Mein zweiter Orlando nach unverschuldetem Unfall:
    3/13 natürlich wieder schwarz!
    Leder/Schiebedach
    Fahren jetzt 2 Orlandos (ab 3.01.17/EZ 4/12) wie oben aber ohne Schiebedach. LTZ mit 163 Dieselpferdchen. Laufleistungen 110tkm und 190tkm

    Geile Allrounder bin nach wie vor begeistert!

  • Moinsen.Ist ein Nissan Qashqai geworden,aber diesesmal Benziner.


    Der Dicke war einer der zuverlässigsten Autos die ich hatte.

    Es war schwer einen würdigen Nachfolger zu finden.

    Zuerst hatte ich erst mit nen Jeep Compass geliebäugelt...aber da hat mich der Fiat Motor gestört,als ehemaliger Fiat Fahrer (den hatte ich in etwa nur 6Monate) hat mich das geprägt.

    Hoffentlich ist der neue genauso zuverlässig.



    Seit Freitag steht der neue vor der Tür.

    Am Dienstag tritt der Dicke die letzte Reise ,600km, mit mir an .

    Vielleicht meldet sich der neue Besitzer auch hier an😊 .

    War ne schöne Zeit mit dem Dicken😊

    Allen ein besinnliches frohes Wheinachtsfest