Ladeluftschlauch

  • Ladeluftschlauch

    Hallo an alle,

    ich habe ein kleines Problem mit meinen Orli.,

    gestern ist meine Frau unterwegs gewesen, auf der Autobahn gab es ein lauteres zischen und Leistungsverlust (max. 120Km/h, und Partikelfilter blinkte erst und leuchtete kurz danach Kontinuierlich), anschließend Qualmte er schwarz aus dem Auspuff.

    Jetzt ist in Fahrtrichtung rechts am Ladeluftkühler der Schlauch abgegangen (warum auch immer??), ich habe ihn einfach wieder draufgesteckt und ist auch fest.
    Frage ist ob im Schlauch noch ein Dichtungsring (O-Ring) verbaut ist ? Zum besseren Verständnis zwei Fotos, ich habe eine rote Linie eingezeichnet, dort ist eine Aussparung wo wunderbar ein O-Ring drin platzt finden würde? Danke für eure Hilfe :)
    IMAG0071.jpg
    IMAG0068.jpg
  • Hast Du vor kurzem einen neuen Kühler einbauen lassen?
    Die Dichtung scheint zu fehlen, gleiches Problem hatte ich auch. Nachzulesen im Thread Kühler undicht
    In ganz kurze Worte gefasst:
    Die Verbindung ist Müll,
    falls der Kühler getauscht wurde, ab zur Werkstatt, nachbessern.
    Falls nicht, das Auto bei eingelegtem Gang hin und her schieben und das Kippen des Motors am Ladeluftschlauch beobachten. Bewegt der sich extrem, ich hatte mal ein Video hochgeladen, alle Motor und Getriebeaufhängungen prüfen/tauschen.
    Schlauch und Dichtung ersetzen.
    Weiterfahren
    So auf keinen Fall weiterfahren! Es leidet der DPF und die Injektoren!
    :il_of:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Martin59909 ()

  • Hallo,

    hatte vorige Woche das gleiche. War heut in der Werkstatt - ein Ladeluftschlauch gerissen und der 2. ist auch schon ziemlich porös. Der MA im Zentrallager bei Chevrolet meinte nur, dass diese Teile jetzt laufend verkauft werden, ist halt ein Verschleißteil. Lieferung und Montage der beiden Schläuche 700€....

    Ich habe auch keine Alternivteile im Netz gefunden und auf das Auto verzichten geht auch nicht, also Auftrag ausgelöst.