Maxchip pro

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von stephanf1975 ()

  • Hallo Leute

    ich habe den MAXCHIP PRO nun schon lange drin, hatte ihn nur mal kurz nach einem Fehlercode 084 rausgenommen , jetzt macht er doch was er soll und bin sehr zufrieden damit .... bei Stufe 7 schaft er sogar einen Burnout an der Ampel ( ist Automatic) nix mehr mit Turboloch ..... in der Endgeschwindigkeit geht er locker bis 230 kmh..... kann ich nur empfehlen.....
  • Leider ist das Ruckeln nicht verschwunden. Mag sein, dass es etwas weniger ist, aber es ist nicht weg.
    (Getestet bei ca. 40°C in Südtirol)

    Ich werde noch weitere Einstellungen testen, bin bezüglich des Ruckeln aber nicht zuversichtlich.
    Ansonsten läuft der Orlando mit der Box sehr gut, ich bin weiterhin zufrieden und werde mir vermutlich auch eine für meinen D-Max holen.
  • Hallo,
    habe mir auch den Maxchip Pro zugelegt.
    @Bernd K.
    Was dir passiert ist, ist wohl kein Einzelfall. Genau das gleiche mache ich nun auch mit.
    Erst hat die Lieferung 9 Tage gedauert und das nach mehrmaligem mailen und anrufen.
    Dann meldet der Orlando code 84, also wieder raus mit dem Chip.
    Habe den Chip kurz vor beginn der Arbeitszeit auf dem Parkplatz eingebaut (Nachtschicht). Heute morgen starte ich den Motor und die gelbe Motorlampe geht nicht mehr aus.
    Was ist das denn nun? Bin gespannt was der Herr, sollte er mich morgen wirklich wie versprochen anrufen, erzählen wird.
    Das mit der Motorlampe hatte wohl noch keiner,oder?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jojo ()

  • So,
    an die, die das gleiche Problem mit der gelben Motorlampe haben oder noch bekommen. Die Lampe geht nach ca.50-60 km von selbt wieder aus. Also keine Panik solange der Motor normal läuft!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jojo ()

  • Da muss ich leider wiedersprechen. Die Kabel die ich bekommen habe passen nicht, da der Stecker vom Orlando dicker als die Buchse ist. Bosch Harnes System ist das was ich bekommen habe. Wird wohl daran liegen das ich einen der ersten Orlandos habe EZ 5/2011.Das ist das was ich erhalten habe und angeblich richtig seiTK1-richtigneu.pdf Das Bild unten zeigt das was zusammenpassen soll. Oben der Orlando Stecker den ich vom Motor abgezogen habe und unten das gelieferte Kabel. Die Kontakte können sich nicht berühren da der Stecker nur bis an den Absatz reicht. Also vor den Kontakten.
    Dateien

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von jojo ()

  • Sieht man schon, dass das nicht passt. Sehr komisch, meiner ist auch aus Anfang 2011 und bei mir wurde ein falsches und ein richtiges Kabel geliefert. Beide hatten aber gepasst, nur das falsche hatte ein Fehlercode erzeugt. Das eine Kabel ist von Kostal Siemens 3 polig. Bei Ossihessi haben wir den Chip ja auch eingebaut und er hat auch einen frühen 2011er
    @Ossihessi: Kannst du bitte mal nachschauen, wie die Bezeichnung auf deiner Rechnung ist?
    Hetz mich nicht
  • Wenn das bei Dir um die Ecke liegt, sicher ein Vorteil.

    Das Teil ist mit 215 Euro aber auch ganz schön teuer, fnde ich.
    Den MaxChip bekommst du für 110 Euro und hast dabei mehr Leistung und mehr Drehmoment.
    Selbst der RaceChip ist mit 149 Euro noch wesentlich günstiger als Deiner.

    Mal zum Vergleich (alles Werte vom Herstellerprüfstand !):
    MaxChip 211PS 432Nm 110€
    RaceChip 197PS 427Nm 149€
    Powerbox 195PS 422Nm 215,10€

    Ich selbst habe den MaxChipPro 218PS 456Nm 195€ und bin sehr zufrieden damit.

    Ob jetzt irgendein Hersteller seine Werte geschönt hat, kann ich nicht sagen. Denke die geben alle ihre maximal erreichten Werte an.

    Fazit: Wenn der Hersteller um die Ecke liegt, am besten hinfahren und direkt testen.
    Macht MaxChip und RaceChip sicherlich auch.
    Kritik schadet nur dem, der Sie nicht nutzt.

    Wer Fehler findet, darf sie behalten.
  • ich habe es erstmal so gelassen wie es geliefert wurde.
    zugegeben, eine kleine anleitung was man mit wecher einstellung ändert, wäre schon toll.
    das gibt es bei racechip.

    vielleicht kann ja mal einer eine hier einstellen.
    Kritik schadet nur dem, der Sie nicht nutzt.

    Wer Fehler findet, darf sie behalten.
  • Das wäre klasse wenn das jemand machen könnte. Sind die Module denn identisch?
    Hab da noch eine Frage bezüglich der Garantie. Versuche seit Tagen das Garantieformular zu Faxen aber auch hier wiedermal ohne Erfolg.
    Hat das bei euch geklappt? Hab es jetzt per e-mail Anhang versand.
  • So......habe meinen Maxchip Pro gestern bekommen und eingebaut. Ging innerhalb weniger Minuten.
    Zündung an......Fehlercode 84
    Trotzdem gestartet, Motor läuft rund aber..........Abgaslampe geht nicht mehr aus.
    Anruf bei Maxchip und siehe da.....heute morgen neuen Chip erhalten.
    Lt. Mitarbeiter:....(Gedächtnisprotokoll) "wir haben eine gewisse Anzahl fehlerhafter Cip´s erhalten. Ich schicke einen neuen raus.
    Fehlercode kann aber auch das Kabel sein. Bitte erst das neue Kabe mit der alten Box versuchen, dann neue Box dran."
    Habe ich heute morgen auch gemacht. Zündung an....kein Fehlercode angezeigt.
    Gestartet......hörte sich an, als wenn nur 2-3 Pötte liefen und Nagelgeräusch, dass sich die Fußgänger umgedreht haben. Also Motor wieder aus und neue Box ran. Nageln etwas leiser, aber total unrunder Lauf.
    Altes Kabel und neue Box....siehe da es klappt.....bis auf meine Abgasleuchte. Auf der Autobahn daher auch etwas gemäßigt gefahren. Auf einem Parkplatz Motor aus, Zündung aus, Stecker raus und original hergestellt.....Abgasleuchte brennt...
    Werkstatt angerufen....kommen Sie morgen früh vorbei.
    Alles klar. Abendessen geholt, natürlich mit Motor aus und Zündung aus und Türen abschließen und was soll ich sagen..... Abgasleuchte aus!!!!
    Box wieder angeschlossen, Abgasleuchte geht aus.
    Nun werde ich morgen weiter Testen.
    Habe aber gesehen, dass meine Box 3!!!! Einstellungsmöglichkeiten hat.
    Jeder der 3 Einsteller hat die Skala 1-8 und A-F.
    WAS HEISST DAS?????
    Wären für mich mehr als 10 Einstellungsstufen. Werde morgen noch einmal bei Maxchip anrufen.
    Mache morgen auch mal Bilder.
    Hoffe es war nützlich.
    Gruß René

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Pauerlando () aus folgendem Grund: Zusatz! 1. Kabel war Bestellnummer-Endziffer 01, nur einmal kurz Fehlercode 84 dann ohne Probleme. 2. Kabel war Bestellnummer-Endziffer 02, NAGELN und UNRUHIG

  • So.......
    nun läuft der Wagen rund.
    Ich kann mich über den Service von Maxchip nicht beschweren.
    Erst hatte ich eine Ersatzbox innerhalb von 24 Stunden bekommen und auf meiner Email-Anfrage wurde auch gleich reagiert, obwohl ich die machinelle Antwort...Aufgrund erhöhtem Mailaufkommen kann es zu Wartezeiten kommen..... erhalten habe.
    Ich hatte meine Telefonnummer hinterlassen und am nächsten Tag einen Anruf von einem Techniker erhalten, der mir weiterhelfen konnte.
    Ich habe ja über die Nagelgeräusche der 2. Box geschrieben. Ich habe beide mal aufgeschraubt und gesehen, dass der Poti für die Drehzah bei einer Box auf A stand und bei der Nagelbox auf 1.
    Lt. Auskunft des Technikers arbeitet dann die Box gegen die Motorsteuerung....
    Ich solle mal auf 5 stellen. Und die Poti Turbo und Rail immer gleich verstellen. Habe ich dann auch gemacht.
    Habe bei der Box, wo der Motor erst so genagelt hatte Poti Turbo und Rail auf 8 und Drehzahl auf 5 und siehe da, er läuft und man spürt die Box, vor allem im unteren Drehzahlbereich. Vor allem schaltet mein Auto (AT) nun deutlich früher in den 4. Gang im Stadtverkehr.
    Wie sieht es mit euren Erfahrungen so aus? Welche Einstellungen habt ihr probiert?
    Ist ja nun doch schon etwas ruhiger hier im thread geworden......