Maxchip pro

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Maxchip pro

    Hallöle,
    ich fang mal an. Der Orlando 2.0 Diesel ist wirklich ausreichend Motorisiert. Okay, es gibt nen Turboloch. Hat eigentlich jeder Hersteller.
    Aber zum Thema. Ich hatte vor dem Orlando einen Mazda Premacy. Bei 30000 km dachte ich mir. Mach mal das Chiptuning mit der Box. Funktioniert bei meiner Harley ja auch. Also hab ich einen Racechip pro bestellt. Ich war begeistert. Leistung war super, aber darum ging es nicht. Ich bin oft mit einem Anhänger gefahren. Oft auch bis zur maximalen Zuladung. Er hatte nach dem Chipen aber niemals ein Problem damit. Viel besser war aber der Spritverbrauch. Von Dortmund nach Ungarn, drei Personen, Gepäck bis unters Dach. Drei Fahrräder auf dem Dach. Bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von ca. 110 km/h, hat das Ding 4,5l Diesel verbraucht. Hammer.
    Also dachte ich mir, der Orlando hat 56000 km gelaufen. Sehr viel Stadtverkehr. Braucht mein Dicker 8,5l. Sicher gibt's Leute, die ihn Sparsamer fährt. Aber der ist nicht mit meiner Frau zusammen. Die bräuchte eigentlich nur nen Schalter. Standgas-Vollgas.
    Gut, also ein wenig im Internet geschaut, meinen Kumpel gefragt, der hat viele Taxen. Und die hat er auch alle gechipt. Also welchen hat er?
    Der Maxchip pro. Kostet 195€. Kostenlose Hotline.
    Also bestellt. Das Päckchen ist angekommen. Der Karton sieht schon mal wertig aus. Die Chipbox auch sehr gross. Aber alles sauber verarbeitet.
    Also erstmal einen Platz für die Box finden. Hab ich auf dem Sicherungskasten geschraubt. und mit Gummischeiben abgedichtet. Damit kein Wasser reinlaufen kann. Box Sitz. Jetzt die Verkleidung vom Motor abmachen. Geht ganz einfach. Öldeckel (710) abdrehen, beiseite legen. Verkleidung rechts und links greifen und hochziehen. Damit der 710er (Öldeckel) nicht weg kommt. Wieder drauf schrauben. Über dem Öldeckel sitzt ein Stecker. Denn abziehen. Denn Stecker von der Tuningbox rein drücken. Bis er einrastet. Dann nur noch den Orginalstecker in die andere Seite des Tuningkabel stecken. Fertig. Das Kabel sauber verlegen. In die Box Stecken. Ins Auto steigen, UND. Geht nichts. Fehlercode 84?????????? Also Servicenummer anrufen. Der war Cool. Sagte nur. Kacke, wir haben das falsche Kabel mitgeliefert. Er schickt ein neues zu. Ist ja nicht schlimm. Umbau dauert keine 2 min. Die Box bleibt drauf.
    Das neue Kabel kam. Eingesteckt. Motor startet sofort. Grinsen. Eine Runde drehen.
    Der Dicke lief vorher unten rum schon gut. Aber jetzt viel besser. Noch Schaltfauler fahren. Wenn man mal Gas gibt. Merkt man einen deutlichen unterschied. Aber darum geht's nicht. Untenrum und Spritverbrauch ist mir Persönlich wichtig.
    Also gleich setzte ich noch Bilder rein. Ich schreibe die nächsten Tage mehr. Kaltstart verhalten. Bei uns soll es die Tage wieder kälter werden. Startverhalten wenn er warm ist. Ob man schon was am Spritverbrauch sehen kann. Aber dafür muss ich erstmal ein wenig mehr fahren. In 1000 km kann man einen ehrlichen Wert angeben.
    Falls es euch weiter interssiert. Einfach melden. Wenn nicht. Die Tasten nicht berühren!!!!
    MfG Thorsten
  • Du schreibst nichts wie die Box eingestellt ist daher denke ich die steht auf Auslieferungszustand?!?!

    Bei 16 Stufen, was ist da Standard?
    Gruß aus dem schönen Neckartal . . . geri - - - :il_of:

  • :thumbup: ja, auslieferungszustand. Steht auf 8. Das lasse ich auch erstmal. Ich weiß von der alten box, das man das Rauchen damit vermindern kann. Bis jetzt sieht es gut aus. Also erstmal lassen. Don't Touch a runing System.
    Tüv??? Kann man, muss Mann nicht.
  • Ach. Kein k&n drin. Serie. Das mit dem k&n werde ich mir noch überlegen. Erstmal lassen. Mal schauen wie er auf Dauer läuft. Meine buell hat nen k&n drin. Hört sich nur geil an. Aber Leistung oder Sprit spart er nicht. Und ich hab an meiner buell alles gemacht. Hubraum, einspritztablage, Krümmer, Auspuff, und und und
  • Ich denke mal, das kann man woanders total schön ausdiskutieren. Aber ich glaube, das ich es deutlich geschrieben habe, das ich nicht die Welt verbessern will. Es geht hier um den Chip. Wie er läuft, ob er was bringt und und und. Wenn einer eine Frage hat wie, bekomme ich tüv oder so. Dann soll er mir eine opn schicken und fertig.
  • ... ​das man das Rauchen damit vermindern kann.

    Wie sieht es denn in der Serieneinstellung mit der Russentwicklung bei Volllast am Auspuff aus?
    Also beim maximalen Beschleunigen, bspw. beim Anfahren an der Ampel.
    Viele andere Fahrzeuge mit Chip sind da ja zweifelsfrei dran zu erkennen.

    Wie kommt der DPF damit klar?
    Hat sich da Intervall der Regeneration verändert?

    ---
    Ich denke sinnvolle Fragen direkt zum Maxchip pro sollten auch die TÜV / ABE Fragen beinhalten dürfen.
    Andere Beiträge, bspw. die der pauschalen Chipgegner, finden aber mit Sicherheit den Weg in ein entsprechendes anderes Thema.
  • @ Menotti

    Ich kann es mir leider erstmal nicht kaufen. Aber ich denke mal das es nicht so ein billiger, von unterbezahlten Menschen in China produzierter Müll ist, der über ebay zu haben ist.
    Wenn ich das richtig rauszulesen habe gibt es auch einen Servicepkt. wo es auch eingebaut werden kann. Oder habe ich da was falsch gelesen/verstanden.
    Man muß es ja auch nicht kaufen und vernünftiges Tuning ist nun mal nicht billig, es sei denn man will 2x kaufen. ;)
    1. VW Touran 1.4Tsi MY 2016
    2. Citroen C3 1.0 MY 2016
    3. VW Scirocco GT2 1.8 MY 1992 :thumbsup:

    Alle 3sind Benziner! :P