Nachfolger gesucht

    • Offizieller Beitrag

    Hallo,


    ich habe die letzten Wochen damit verbracht das Korsika-Forum auf den neuesten Softwarestand zu bringen. Damit ich mir dabei das Forum nicht zerschieße habe ich mir eine 1:1 Kopie davon erstellt, die ich dann im Anschluß dazu genutzt habe um mein allererstes Forenprojekt nach 2 jähriger Pause wieder neu zu starten.


    Das Forum aquitaine-forum.de läuft seit dieser Woche auch wieder unter der aktuellsten Software.


    https://www.aquitaine-forum.de/


    @renegate98 theoretisch kann es dann jetzt losgehen.

  • Mioin.


    Seit wann ist Rene denn ausgestiegen?


    Bin zwar nicht mehr so oft hier, hab hin und wieder "offline" mitgelesen.

    Aber davon steht nirgends etwas, oder doch?


    Und was ist mit dem Spendenbalken, geht der auch mal weiter als 1%?


    Gruß

    Stefan

    • Offizieller Beitrag

    Mensch Stefan altes Haus. Schön etwas von dir zu lesen.


    René war ja noch Administrator und hat sich völlig unbemerkt selbst aus dem Forum gelöscht. Auch sein Facebook Account ist tot. Hat wohl in voller Absicht seinen digitalen Fingerabdruck im Netz gelöscht.


    Wir haben übrigens noch beide weißen Orlandos und haben es durchgehalten, dass sie niemals im Winter gefahren werden. Top Zustand und keine Probleme.

  • Hallo Gunther.

    Wie geschrieben, ich bin nicht mehr sooft auf Sendung. Fast alle, die bei den Orlandotreffen waren, sind entweder nicht mehr da oder haben keinen Orli mehr.

    Meiner ist auch immer noch weiß. 8o Bin auch weiterhin mit dem Dicken zufrieden. Inzwischen mit knapp 182.000 km.

    Er ist zwar auf den Parkplätzen dieser Welt ganz schön verbeult worden, aber läuft und läuft. Auch Dank meines Sohnes, der die Inspektionen durchführt.

    Gruß auch an deinen Bruder.

    Stefan

    PS: Gibt es eigentlich noch Treffen, oder ist das vorbei?

    :c_n:

  • Hallo,

    schön, dass hier noch Orli Fahrer sind, die ihn immer noch seit der ersten Stunde lieben 🥰.

    Mein Dicker und ich Rollen inzwischen auch schon seit fast 12 Jahren über die Straßen. Lediglich in den letzten Wintern könnte ich ihn manchmal verfluchen. Wenn da jemand eine finale Lösung hätte, wäre ich begeistert (Orlando Startet ziemlich schlecht...)

    Grüße aus Land Brandenburg 🙋‍♀️

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Gruß auch an deinen Bruder.

    Stefan

    PS: Gibt es eigentlich noch Treffen, oder ist das vorbei?

    Hallo Stefan,


    danke. Geri ist seit Dezember Rentner und zu mir nach Unterfranken gezogen. Haben mit unserem Vater jetzt eine Männer WG.


    Das mit den Treffen ist glaube ich vorbei. Die Orlandos haben jetzt ein Alter erreicht wo sie so langsam im Ausland verschwinden.

    Kaum jemand hat sich wie wir die Orlandos mit dem Vorsatz gekauft sie nur als Zweitwagen zu fahren. Ich traue meinem locker noch 10 Jahre zu aber ich fürchte da wird uns die Regierung vorher einen Strich durch die Rechnung machen.


    Viele Grüße

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Mein Orlando wird auch noch eine Weile durchhalten, hat ja auch noch keine 110tkm runter.

    Muss mich nochmal mit dem Thema Steuerkette beschäftigen.


    Kupplung +ZMS und Kühler, ein Satz Bremsbeläge, sowie der Taster der Heckklappe sind bisher die einzig getauschten Teile.

    Neben Ölwechsel und Reifen habe ich in den fast 13 Jahren nur getankt und Steuer(268€/Jahr) / Versicherung (~400€ VK300 TK ohne) als Kosten gehabt.

    So gesehen ein wirklich genügsames Auto, wobei ich hier mit <10tkm/Jahr sicherlich ein Wenig Fahrer bin (zum Glück, 15km pro Weg zur Arbeit sind schon Luxus).

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Geri und ich haben ja zwei identische Autos, am selben Tag abgeholt und auch einen ähnlichen Kilometerstand. Geris hat am Anfang ja schon einen Turbo auf Garantie bekommen, hat einen neuen Kühler und das ZMS macht sich etwas bemerkbar. Ist aber noch kein großes Problem.

    Meiner hat sogar immer noch den selben Kühler obwohl ich schon vor einigen Jahren vorsichtshalber Ersatz gekauft habe. Der Werkstattmeister von Wendling in Schweinfurt freut sich immer wenn ich mit dem Auto komme. Und ich komme inzwischen nur noch alle 2 Jahre für Kundendienst und TÜV.


    Wir bewegen die Orlandos wie gesagt nicht im Winter und hauptsächlich für Langstrecken nach Frankreich und Italien. Geris erwachsene Kinder waren letztes Jahr auch mal in Kroatien damit.


    Und ich mag meinen Orlando nach 12 Jahren immer noch. Da hatte ich schon andere Autos...

  • Dann wünsch ich euch viel Spaß mit eurer MännerWG.

    Falls wider erwarten doch noch mal was sein sollte mit einem Treffen, dann lasst es mich wissen.

    Ich hoffe das mein Orli auch noch länger hält. Er hat aber reichlich Gebrauchspuren und jetzt gut 184.000 km runter.

    Aber ich habe ja auch einen bzw. zwei Schrauber unter meinen Söhnen.

    Werde mich auch mal öfter hier blicken lassen.


    Gruß

    Stefan