Heckklappentaster vielleicht gar nicht defekt

  • Hi,
    nachdem ich schon mehrere Taster bei mir und Freunden gewechselt habe, folgender Tipp:
    Bei meinem dritten Orlando, der auch schon einen neuen Taster bekam, wollte die Klappe wieder nicht öffnen. Da ich so einen Taster mal auseinander genommen hatte, weiß ich, dass es nur ein kleiner Mikoschalter in der Mitte ist. Dort habe ich einfach mal mehrfach - genau in der Mitte - quasi mit Tremor den Schalter direkt mit einem Finger kräftig betätigt. Siehe da, er funzt wieder tadellos.

    Mein zweiter Orlando nach unverschuldetem Unfall:
    3/13 natürlich wieder schwarz!
    Leder/Schiebedach
    Fahren jetzt 2 Orlandos (ab 3.01.17/EZ 4/12) wie oben aber ohne Schiebedach. LTZ mit 163 Dieselpferdchen. Laufleistungen 100tkm und 180tkm

    Geile Allrounder bin nach wie vor begeistert!

  • hi war bei mir nicht sondern beim orli klappe geht nicht mehr auf also entriegeln Heckklappe zerlegen schalter ausbauen Zubehör schalter ca 16.-euro original verlöten einbauen fertig viel Geld gespart

  • Mein Taster ist auch hinüber. Stört mich aber nicht groß...
    Bei Gelegenheit wird der mal gewechselt. Bedeutet höchstwahrscheinlich wenn ich den Orli abgebe...

  • Hi,
    wenn mein Tipp oben nicht funktioniert, kann ich dir trotzdem Arbeit ersparen. Erfahrungsgemäß wird der Taster nach unten rausgedrückt, ist nur gekllipst. Du kannst dir also die Schrauberei ersparen und den Taster nach unten raushebeln/rausziehen (evtl. eine Schraube eindrehen?). Die Kabel müssten lang genug sein, um einen neuen einzulöten. Die gibt es passend z.B. von Opel für kleines Geld.

    Mein zweiter Orlando nach unverschuldetem Unfall:
    3/13 natürlich wieder schwarz!
    Leder/Schiebedach
    Fahren jetzt 2 Orlandos (ab 3.01.17/EZ 4/12) wie oben aber ohne Schiebedach. LTZ mit 163 Dieselpferdchen. Laufleistungen 100tkm und 180tkm

    Geile Allrounder bin nach wie vor begeistert!

  • Das hört sich gut an. Werde mir das mal anschauen und berichten. Derzeit geht die Klappe ja noch über die FB und den Taster im Armaturenbrett auf. Von daher hab ich mir da jetzt noch keine großen Gedanken gemacht. Von Außen wäre der Tausch aber auf jeden Fall angenehmer. Ich bedanke mich und probiere es aus!

  • Hi,
    heute getan. Den defekten Taster nach unten mit zwei Schlitzschraubendrehern rausgehebelt. Den neuen Taster angelötet. Keine 5 Minuten ...

    Mein zweiter Orlando nach unverschuldetem Unfall:
    3/13 natürlich wieder schwarz!
    Leder/Schiebedach
    Fahren jetzt 2 Orlandos (ab 3.01.17/EZ 4/12) wie oben aber ohne Schiebedach. LTZ mit 163 Dieselpferdchen. Laufleistungen 100tkm und 180tkm

    Geile Allrounder bin nach wie vor begeistert!

  • Ich habe meinen von Innen getauscht, da ich mir erstmal ein Bild davon machen wollte, wie der überhaupt befestigt ist. Sollte aber wie beschrieben funktionieren. Kabel ist lang genug.

  • Hi,

    mit dem Happy-Blue-Modul kannst du die Klappe auch per Doppelklick auf Öffnen das Heckklappenschloss testen. Die Werkstatt kann das wahrscheinlich auch mit dem Diagnosetool. Aber du kannst davon ausgehen, dass der vielfach ausgefallene Taster das Problem ist. Kauf dir bei Ebay oder sonstwo einen passenden Taster für kleines Geld. Hier im Forum auch mehrfach verlinkte Angebote. Die für Signum passen auch. Mit zwei kleinen Schraubendrehern raushebeln. Den neuen am besten verlöten, andere Technik funzt auch. Testen und den neuen Taster reindrücken. Fertig. Habe ich mittlerweile schon mehrfach gemacht. Keine 10 Minuten mittlerweile.

    Mein zweiter Orlando nach unverschuldetem Unfall:
    3/13 natürlich wieder schwarz!
    Leder/Schiebedach
    Fahren jetzt 2 Orlandos (ab 3.01.17/EZ 4/12) wie oben aber ohne Schiebedach. LTZ mit 163 Dieselpferdchen. Laufleistungen 100tkm und 180tkm

    Geile Allrounder bin nach wie vor begeistert!

  • Hi,

    was ich vergessen habe: Du kannst die Klappe auch manuell mit einem relativ großem Schlitzschraubendreher von innen öffnen. Da ist so ein kleiner Plastikstöpsel. Den abhebeln und dann mit dem Schraubendreher die Klappe öffnen.

    Mein zweiter Orlando nach unverschuldetem Unfall:
    3/13 natürlich wieder schwarz!
    Leder/Schiebedach
    Fahren jetzt 2 Orlandos (ab 3.01.17/EZ 4/12) wie oben aber ohne Schiebedach. LTZ mit 163 Dieselpferdchen. Laufleistungen 100tkm und 180tkm

    Geile Allrounder bin nach wie vor begeistert!

  • Das Bild hab ich jetzt aus Netz, ist nicht meiner, aber das ist der Taster, der die Heckklappe entriegelt ;-)

    Die BDA sollte das auch aufführen, habe ich aber noch nicht nachgelesen. Nach dem öffnen der Türen einfach 3Sek gedrückt halten...

    Hi, dass wäre prima, wenn das funktioniert! Bei mir seit heute Morgen defekt, probiere ich heute Abend. Ich nehme an die Entriegelungstaste 3 sec drücken?

  • Ich hab ehrlich gesagt noch nicht drauf geachtet, bei meinem 2011 war der Taster nie defekt, nur bei dem 2012 und dem 2013er. Hier funktionierte das aber bei beiden Modellen. Hab allerdings bei beiden Speedlock aktiviert, vielleicht hängt das auch damit zusammen.

    eifelswob ja genau, öffnen festhalten, mit schließen festhalten aktiviert man den Personenschutzalarm oder wie das heißt. Aber mit dem HappyBlue kannst Du die Klappe doch auch über die Fernbedienung öffnen, oder?

  • Hallo zusammen,


    das Drücken der Tasten hat leider nicht funktioniert, weder an der Fernbedienung oder unter der Klappe, noch kurzes oder längeres Drücken - schade. Bleibt wohl nur noch die Werkstatt.


    Da diese mit dem Orlando nicht so vertraut ist, passt für mein Mj 2013 der Heckklappentaster vom Insignia (Baujahr)?

  • Hi,

    wurde hier schon mehrfach verlinkt. Passt! Dafür benötigt man nicht wirklich eine Werkstatt. Auch das wurde von mir und anderen mehrfach beschrieben. Wenn du nicht löten kannst, gehen auch Kabelklemmen.

    Mein zweiter Orlando nach unverschuldetem Unfall:
    3/13 natürlich wieder schwarz!
    Leder/Schiebedach
    Fahren jetzt 2 Orlandos (ab 3.01.17/EZ 4/12) wie oben aber ohne Schiebedach. LTZ mit 163 Dieselpferdchen. Laufleistungen 100tkm und 180tkm

    Geile Allrounder bin nach wie vor begeistert!